Radsporttour durch die steirischen Weinbaugebiete 7 Tage/ 6 Nächte

Die neue, knapp 400 Kilometer lange Radrundtour entführt in das Weinland Steiermark mit seinen kulinarischen und kulturellen Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Auf dieser Kurzreise radeln Sie über die wunderschönen Radwege der Weststeiermark und erkunden so die schönsten Seiten des Schilcherlandes. Der Abschluss dieser Reise ist in Graz, wo Sie am Abreisetag noch viel Zeit haben, die historische und kulturell höchst Wertvolle Altstadt zu erkunden.

Die neue, knapp 400 Kilometer lange Radrundtour entführt in das Weinland Steiermark mit seinen kulinarischen und kulturellen Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Auf dieser Kurzreise erleben Sie die Grenzstadt Bad Radkersburg, fahren entlang der Mur über das historische Leibnitz bis nach Graz. 95 Kilometer auf 2 Tagesetappen aufgeteilt bieten Ihnen genug Möglichkeiten, sich von der Landschaft und den Leuten beeindrucken zu lassen. Als Abschluss haben Sie genügend Zeit, sich in der steirischen Kulturhauptstadt Graz umzusehen.

Diese Kurzreise bringt Sie vom malerischen St. Ruprecht an der Raab über Hartberg und Loipersdorf bis nach Fehring. 113 Radkilometer und eine Bahnfahrt führen Sie über die schönen Radwege des Ostens der Steiermark wieder zurück zum Ausgangspunkt. Es ist nicht nur das Raderlebnis durch die Weinberge und acht Weinstraßen in der Süd- und Oststeiermark, das auf der neuen Radrunde begeistert. Acht gemütliche Etappen laden ein, die abwechslungsreiche Landschaft, kulturellen Schätze, kulinarischen Köstlichkeiten und steirischen Persönlichkeiten entlang und neben der Route zu entdecken. Und wie könnte es in der Steiermark anders sein: Buschenschänken am Wegesrand locken mit genussreichen, teilweise sogar vegetarischen und veganen Jausen. Thermen ermöglichen eine gesunde, wohltuende Wellness-Rast.

Die verkürzte Tourenvariante bringt Sie bis nach Bad Radkersburg, dem historischen Grenzort zu Slowenien. Retour geht es ganz einfach mit der Bahn oder dem Thermenlandshuttle. Es ist nicht nur das Raderlebnis durch die Weinberge und acht Weinstraßen in der Süd- und Oststeiermark, das auf der neuen Radrunde begeistert. Acht gemütliche Etappen laden ein, die abwechslungsreiche Landschaft, kulturellen Schätze, kulinarischen Köstlichkeiten und steirischen Persönlichkeiten entlang und neben der Route zu entdecken. Und wie könnte es in der Steiermark anders sein: Buschenschänken am Wegesrand locken mit genussreichen, teilweise sogar vegetarischen und veganen Jausen. Thermen ermöglichen eine gesunde, wohltuende Wellness-Rast.

Die neue, knapp 310 Kilometer lange Radrundtour entführt in das Weinland Steiermark mit seinen kulinarischen und kulturellen Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Es ist nicht nur das Raderlebnis durch die Weinberge und die Weinstraßen in der Süd- und Oststeiermark, das auf der neuen Radrunde begeistert. Sechs gemütliche Etappen laden ein, die abwechslungsreiche Landschaft, kulturellen Schätze, kulinarischen Köstlichkeiten und steirischen Persönlichkeiten entlang und neben der Route zu entdecken. Und wie könnte es in der Steiermark anders sein: Buschenschänken am Wegesrand locken mit genussreichen, teilweise sogar vegetarischen und veganen Jausen. Thermen ermöglichen eine gesunde, wohltuende Wellness-Rast.

Die neue, knapp 400 Kilometer lange Radrundtour entführt in das Weinland Steiermark mit seinen kulinarischen und kulturellen Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Es ist nicht nur das Raderlebnis durch die Weinberge und acht Weinstraßen in der Süd- und Oststeiermark, das auf der neuen Radrunde begeistert. Acht gemütliche Etappen laden ein, die abwechslungsreiche Landschaft, kulturellen Schätze, kulinarischen Köstlichkeiten und steirischen Persönlichkeiten entlang und neben der Route zu entdecken. Und wie könnte es in der Steiermark anders sein: Buschenschänken am Wegesrand locken mit genussreichen, teilweise sogar vegetarischen und veganen Jausen. Thermen ermöglichen eine gesunde, wohltuende Wellness-Rast.