Im Schwiensgalopp

„Jetzt überholt Sturmwind die Nummer 1 Rudi Rüssel, knapp gefolgt von der Nummer 3 Wurzi“ schallt es aus den Lautsprechern. Die begeisterten Massen feuern das Schwein an, auf dass Sie gesetzt haben. Schließlich gibt es beim traditionellen Schweinerennen auch etwas zu gewinnen.

16 Schweine laufen im 60 Meter Sprint Wettbewerb um den Sieg mit. Das weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Schweinerennen in Kalch ist ein Fixpunkt im Herbstkalender der vielen Fans. Dabei stehen nicht nur die Schweine im Mittelpunkt, sondern auch das gesellige Zusammensein, das Austauschen und Lachen.

Auch für die Kinder bieten sich neben dem anfeuern noch der Spielplatz und die Heuballen an – manche vergessen sogar, dass hier auch die Schweine rennen. Allen, die sich um die Schwein sorgen sei gesagt: die Gaudi ist für Mensch und Tier gleichermaßen groß – die Schweine haben die Möglichkeit sich im Freien zu bewegen – nicht alltäglich! Und zur Belohnung gibts Wasser und gutes Futter!

Ein weiteres Highlight ist das Schätzen des Gewichtes von „Gruntzi“ – wer richtig schätzt, kann sich das Schwein gleich mit nach Hause nehmen! Diese traditionelle Veranstaltung ist ein Geheimtipp und auf jeden Fall einen Besuch Wert. Die Vulkanlandwanderung und der Stern des Südens von Aktiv Urlaub Steiermark führen Sie direkt in und durch das kleine Dörfchen im Burgenland. Wer in der Steiermark ist sollte sich dieses Spektakel auf keinen Fall entgehen lassen!

schweinerennenIMG_1467