neuhold_4Heute haben wir den schönen und sonnigen Tag genutzt! Mit dem Rad gings eine Runde durchs „Tatschkerland“.

Tatschker – so nennt man hier umgangssprachlich die Frösche, und davon gibt es an den vielen Teichen entlang des Gnasbaches reichlich.

Ganz oben angekommen, kurz nach dem Ort Hofstätten, findet sich Christine‘ Garten der Lebensfreude. Auf dem ca. 3000 m² großem Anwesen sind rund um das Haus interessant gestaltete Beete mit verschiedenen Sträuchern, Gräsern und Blumen wie z.B. Pfingstrosen, riesige Hostas, Mandevilla auf Holzbögen usw.
IMG_2241An der Südseite des Grundstückes ist ein Biotop mit Schwimmöglichkeit. Die liebevoll mit Altwiener Bordsteinen eingefassten Wege sind umgeben von Beeten, die mit Buchs und Koniferen aufgelockert sind. Busanfahrt nach tel. Anmeldung und Einweisung.

Ein Teil der Tour – vor allem der erste doch längere Anstieg – lässt sich wunderbar mit dem „Dschungelexpress“ bezwingen. Die Lokalbahn bringt Sie mühelos zur Haltestelle Prädiberg, an der unsere Tour vorbeiführt.

Von hier aus gelangen Sie über einen geebneten Waldweg entlang der Bahnstrecke in den lieblichen Ort Gnas. Eine Pause am neu gestalteten Hauptplatz ist besonders empfehlenswert. Weiter in Richtung Süden über Raning und Grabersdorf und Kronnersdorf in den markanten Ort Straden.

Der Stradner Kirchenberg ist schon von Weitem Sichtbar und ein „Wahrzeichen“ im Vulkanland Steiermark. Straden hat neben dem kulturellen Aspekt auch kulinarisch einiges zu bieten: Die Saziani Stub’n mit dem Weingut Neumeister, das „de Merin“ oder das Gasthaus Scharfy.

IMG_2243Zurück am Bergrücken von Straden in Richtung Norden. Eine rasante Abfahrt führt uns zur Weinhandel Mühle. Hier wird frisches Kernöl hergestellt und der angeschlossene Hofladen bietet viele Möglichkeiten seinen Bio Lebensmittelvorrat aufzufüllen.

Nach ein paar Kürbiskernen mit Schokoglasur setzen wir unsere Fahrt zurück nach Bad Gleichenberg fort. Zum Abschluss gönnen wir uns ein Achterl Wein, der ideale Begleiter zum wohl knusprigsten „Brüstl“ (Schweinsbraten), auf der sonnigen Terrasse des Gleichenberger Kellerstüberl und genießen die letzten Sonnenstrahlen des heutigen wundervollen Sonnentages.

IMG_2244Diese Tour ist ein Teil der Sterntour im Thermenland Steiermark.

 

 

 

 

 

IMG_2242 IMG_2237